»Yoga leben – wie geht das?«

08.12. – 09.12.2018 in Frankfurt



« prev        next »


"Yoga machen" sollte nicht nur auf der Matte stattfinden, sondern auch – und sogar vor allem – im täglichen Leben. Aber wie geht das?

Mittels der Kenntnis der yogischen Prinzipien zur Lebensführung und vor allem durch die Entfaltung von Achtsamkeit und Selbstmitgefühl. Auf der Grundlage der Yogatexte (Yoga Sutra und Bhagavadgita) wird Anna aufzeigen, welche Formen der Yogapraxis uns unterstützen können, mit bestimmten alltäglichen Situation besser klar zu kommen und ein Leben zu führen, das so weit wie möglich im Einklang mit der großen Ordnung (dem Dharma) steht.

Kursleitung: Anna Trökes

Seminarort:
Flowing Om
Krebsmühle 1
61440 Oberursel/Frankfurt

Seminargebühr:
230,- Euro

Seminarzeiten:
Sa: 10:00 – 18:30 h
So: 08:30 – 14:00 h

Anmeldung & Information:
Christiane Wolff
Alt Praunheim 37 A
60487 Frankfurt
Telefon 069-78988400
mobil 01773017549
info@christiane-wolff.de
www.christiane-wolff.de

Zur Anmeldung

Anna Trökes

unterrichtet seit 1974 den Yoga in seiner ganzen Bandbreite. Ausbildung beim BDY, für den sie seit 1983 YogalehrerInnen ausbildet. Begeistert für ein lebenslanges Lernen, da der Yoga so eine unerschöpfliche Schatztruhe ist.
Mit großer Freude lehrt sie Yogaphilosophie, Pranayama, Achtsamkeit und Meditation.
Autorin zahlreicher Yogabücher, u.a. "Das große Yogabuch" (Gräfe und Unzer 2010), "Yoga für Fortgeschrittene" (Gräfe und Unzer 2012), "Die kleine Yogaphilosphie" (O.W.Barth 2013), "Yogameditation für Anfänger" (Via Nova 2011) "Neuro-Yoga" (O.W.Barth 2014) und "Anti-Stress-Yoga" (Buch + 2 Übungs-CDs Herder 2014 & 2015).

YOGA YES!

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgendem Seminar an:

Für die Weiterbildung »Yoga der Energie« geht es hier zur
Anmeldung

Zur Anmeldung für die »modulare Yogalehrausbildung« geht es
hier

Kommentar